ICH WAR ZUHAUSE, ABER... Film Previews Premieren Events Kinofinder

KINOFINDER

Montag, 19.08. - 20 Uhr
Berlin, fsk Kino
Filmgespräch mit Angela Schanelec
Dienstag, 20.08.
Berlin, Wolf Kino
Filmgespräch mit Angela Schanelec und Dane Komljen
Berlin
Bali Kino
10.10.2019 – 16.10.2019
Berlin
Kino Zukunft
22.09.2019 – 22.09.2019
Berlin
Kino Zukunft
28.09.2019 – 29.09.2019
Berlin
Lichtblick Kino
19.09.2019 – 25.09.2019
Berlin
WOLF Kino
21.09.2019 – 21.09.2019
Chemnitz
Clubkino Siegmar
28.10.2019 – 30.10.2019
Crimmitschau
CineStar – Der Filmpalast Crimmitschau
01.12.2019 – 02.12.2019
Diepholz
Central
14.10.2019 – 14.10.2019
Erftstadt
Kino im Musik– und Kulturhaus
28.10.2019 – 28.10.2019
Erlangen
E–Werk Kulturzentrum
26.09.2019 – 02.10.2019
Hamburg
FilmRaum
24.09.2019 – 24.09.2019
Hannover
Lodderbast
04.10.2019 – 04.10.2019
Hannover
Lodderbast
13.10.2019 – 13.10.2019
Hannover
Lodderbast
21.10.2019 – 21.10.2019
Hannover
Lodderbast
31.10.2019 – 31.10.2019
Kirchlengern
Kommunales Kino Lichtblick
18.10.2019 – 23.10.2019
Landshut
Kinoptikum
28.10.2019 – 30.10.2019
Landshut
Kinoptikum
31.10.2019 – 31.10.2019
Ludwigsburg
Caligari Kino
25.09.2019 – 25.09.2019
Ludwigsburg
Caligari Kino
26.09.2019 – 26.09.2019
Mannheim
Cinema Quadrat
20.09.2019 – 25.09.2019
München
Werkstattkino
22.09.2019 – 22.09.2019
Ochsenfurt
Casablanca Kino
30.09.2019 – 01.10.2019
Potsdam
Filmmuseum Kino
02.10.2019 – 02.10.2019
Potsdam
Filmmuseum Kino
04.10.2019 – 04.10.2019
Potsdam
Filmmuseum Kino
10.10.2019 – 12.10.2019
Potsdam
Filmmuseum Kino
20.10.2019 – 22.10.2019
Potsdam
Filmmuseum Kino
27.10.2019 – 27.10.2019
Potsdam
Filmmuseum Kino
31.10.2019 – 31.10.2019
Rendsburg
Schauburg–Kino
19.11.2019 – 19.11.2019
Saarbrücken
Filmhaus
26.09.2019 – 02.10.2019
Spiekeroog
Inselkino Spiekeroog
25.09.2019 – 25.09.2019
»Ein Arthouse-Meisterwerk.«
IONCINEMA
»Man fühlt sich weniger schlau als der Esel, der neben dem schlafenden Hund aus dem Fenster blickt in diesem unglaublichen Prolog. Und glaubt doch, einen sehr persönlichen Film vor sich zu haben, voller Schmerz und Schönheit.«
BERLINER ZEITUNG, PHILIPP BÜHLER
»Dem Leben zuschauen. Wie es still steht und weitergeht, wie es vom Tod umfangen ist, wie es manchmal leuchtet, mitten im Alltag, wie es komisch wird und banal. Und doch entzieht es sich dem Zugriff, den Bildern, den Künsten. (...) Schanelecs Filme sind nichts für Sinnsucher, sie misstrauen den Welterklärern. Weil das Leben sich nicht erklärt. Man kann nur etwas zeigen davon.«
TAGESSPIEGEL
»Elegant und elliptisch … Wer sich darauf einlässt, wird in höchstem Maß belohnt mit dem, was Schanelecs Stil auszeichnet: Vignetten von überwältigender menschlicher Wahrheit und kühlem, widerspenstigem Humor; wunderbare Frühherbststimmungen und ein unwiderstehlich ruhiger Rhythmis, der es uns erlaubt, das alles wahrzunehmen.«
VARIETY
IM KINO AB 15. August 2019
ich-war-zuhause-aber-film-billing.jpg billing
ICH WAR ZUHAUSE, ABER... – Ein Film von Angela Schanelec
Verleih
|
Newsletter
|
Pressebetreuung
|
Kontakt + Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Home